Käpt’n Sharky und das Seeungeheuer

sharky_schatzinsel_000In einer finsteren Spelunke erzählt ein uuuuurrrralter Pirat, dass in der Felsenbucht ein Meeresungeheuer sein Unwesen treiben soll. Einen ungestillten Appetit soll es zudem haben, eine ganze Schiffsmannschaft soll es schon verschlungen haben, erzählt man sich!

Und ausgerechnet durch dieses Gewässer will Käpt’n Sharky mit seiner Mannschaft segeln, zur großen Besorgnis von Michi. Der kleine Kapitän hält nichts von Gerüchten und Meeresungeheuer gibt es schon einmal gar nicht….wirklich nicht?

Die See beginnt zu brodeln und ein großes, glitzerndes, feuerrot-schwarzes Ungetüm lässt das Schiff erzittern. Ist dies das sagenumwobene Seeungeheuer?

Aber der kleine Kapitän hat in seinem zweiten Buch nicht nur mit einem furrrrchtbaren Meeresungeheuer zu kämpfen, denn zu allem Überfluss hat sich der kleine Pirat auch noch mit dem alten Bill, dem gemeinsten aller Piraten angelegt. Aber er und seine Freunde bekommen ungewöhnliche Hilfe.

Auch der zweite Band des kleinen Kapitäns ist äußert knuffig geschrieben – spannend, aber niemals beängstigend für die kleinen Zuhörer. Kleine Sharky Fans finden alle Figuren aus dem ersten Band wieder, neben der Ratte, Michi, Sharky und Papagei Coco, ist auch Schildkröte Isi mit von der Partie.

Die Illustrationen von Silvio Neuendorf begleiten auch diese Geschichte mit liebevollen Details und machen das Buch Seite für Seite zu einem wahren Leseabenteuer!

Fliegendreck und Spinnenschleim – was für ein tolles Bilderbuch!

Autor: Jutta Langreuter
Verlag: Coppenrath
ISBN:978-3-8157-7283-6

Comments are closed.